Bubble Fußball in deiner Stadt

Spiele Bubbleball in deiner Stadt
Was ist Bubble Fußball?

Was ist Bubble Fußball?

Bubble Fußball, Bubble Football oder Bubble Soccer - völlig egal in welcher Sprache, gemeint ist immer das gleiche. Beim Bubble Soccer spielen befinden sich alle Spieler in einem eigenen aufgeblasenem Ball. Diese Bälle nennt man Bubbleball oder auch Bumperball. Der große Vorteil von den Bumperbällen ist, dass sowohl die Oberkörper als auch die Köpfe der Spieler vor Stößen und Verletzungen geschützt sind. In den aufgeblasenen Kugeln befinden sich Gurte und Griffe, damit der Spieler den Bubbleball wie einen Rucksack aufsetzen kann und sich an den Griffen stabilisieren kann. Die Regeln beim Bubble Fußball spielen lassen sehr viel mehr Freiraum als normale Fußballregeln. Das Ziel bleibt aber meist gleich, ein Fußball muss in das gegnerische Tor befördert werden. Dabei dürfen Gegenspieler allerdings nach Lust und Laune durch Stöße weggebubbelt werden. Bereits zu Beginn des Spiels rennen alle Spieler meistens von ihrer Grundline los auf den zentral liegenden Ball. Ohne Rücksicht auf Verluste werden dabei sämtliche gegnerischen Bubblespieler umgehauen. Natürlich wird aber trotz Schutzblase darauf geachtet, dass man niemanden bösartig verletzt.

Anbieter

Die goldenen Regeln

Bubble Fußball ist anders als klassischer Fußball. Hier ein kurzer Überblick zum Bubble Fußball.

Vergiss Regeln

Regel Nummer 1, vergiss normale Fußballregeln. Beim Bubble Fußball spielen wird nicht nach Fußball Regeln gespielt. Das Ziel ist aber das gleiche: Bringe den Ball ins gegnerische Tor.

Spaß

Habe Spaß beim Bubbleball spielen! Das wird dir sicher leicht fallen. Du wirst vollkommen verblüfft sein, wieviel Spaß dieser Sport machen kann.

Fairness

Es gibt beim Bubble Fußball Spielen nicht viele Regeln. Wichtig ist aber, dass du deine Kraft nicht unterschätzt und trotz Bubbleball niemanden verletzt.

Du möchtest zu deinem Event grillen?